Sex bewusst ausleben

Sex bewusst ausleben

Sex bewusst ausleben

Zugrundeliegende Gedanken:

„Ist es schlimm, wenn ich mit 27 noch keinen Sex hatte? … Und was denkst du darüber?“

 

Alles, was du über Sex und andere gesellschaftliche Themen glaubst, wird auch Wahrheit für dich sein. Denkst du, dass es schlimm sei mit 27 Jahren noch keinen Sex gehabt zu haben, dann wird es für dich schlimm sein. Du schenkst diesem Thema deine Energie. Machst du dir darüber keine Gedanken, dann wird das Thema dich auch nicht beschäftigen. Gesellschaftliche Normen jedoch lassen dich denken, dass du in einem gewissen Alter, mit einem gewissen Partner Sex haben sollst. Doch du entscheidest darüber, was du über dieses Thema denkst. Du entscheidest wie, mit wem und wann du es auslebst und damit umgehst.

Sex ist ein natürlicher Instinkt und dient der Fortpflanzung und Aufrechterhaltung der menschlichen Spezies. Was du darüber denkst, wie und mit wem du Sex hast, ob du dich dabei fortpflanzt oder nicht, ist deinen Gedanken darüber geschuldet. Ob du Sex verabscheust und in Scham lebst, ob du es gerne tust, es instinktiv brauchst und dich sogar von dem Instinkt beherrschen lässt, findet nur in dir selbst statt. Du kannst diesen Instinkt bewusst in einem Miteinander ausleben, oder ihn über dich bestimmen lassen und dem egoistischen Drang danach folgen, ohne dabei auf andere zu achten. Du kannst sogar einer Sucht danach verfallen.

 

Meine Erfahrung

Mein Leben schenkte mir in den ersten Jahren meiner Jugendzeit einen Menschen mit dem ich Sex in Fülle ausleben konnte. Wir waren beide jung und mit 15 Jahren ziemlich unerfahren. Doch wir lebten den Drang danach aus und alle Themen der Scham, der Zurückhaltung und sonstiger unbewusster Sex Themen wurden in uns losgelöst. Wir durchlebten eine wundervolle Zeit und sahen Sex als Spaß an. In den darauffolgenden Beziehungen erkannte ich jedoch die Unbewusstheit anderer Partner. Von Freiheit, Leichtigkeit und einem Miteinander war anfangs nicht die Rede. Keiner von ihnen hatte eine solch offene und leichte Beziehung wie ich erlebt, das wurde mir schlagartig bewusst. Doch bald schon fielen auch ihre Hemmschwellen. Sie lernten mit ihrem Instinkt umzugehen und das Schöne in diesem Akt zu sehen.

 

Tue Folgendes

Sei dir klar darüber, dass du die Überhand über deine Instinkte Sex und auch der Angst haben kannst. Denn du kannst über deine Gedanken darüber verfügen. Lasse dich nicht unbewusst davon beherrschen. Sex macht dann richtig Spaß, wenn du dir klar darüber bist, dass du es nicht zwanghaft brauchst. Du kannst Sex bewusst und in Balance in einem Miteinander ausleben, denn das ist das Privileg, was uns Menschen gegeben ist. Mit 27 Jahren noch keinen Sex gehabt zu haben, ist eben nur so schlimm, wie du es dazu machst und was du selbst darüber denkst.

 

Lies dazu auch die folgenden Blog Beiträge:

 

Nimm Teil an der LIVE Lehre am 1. Samstag im Monat um 09:30 Uhr:

Comments are closed.