Pflege der Eltern

Pflege der Eltern

Pflege der Eltern

Zugrundeliegende Gedanken:

„Wie geht man damit um, wenn Eltern alt und krank sind? Papa ist unverhofft gestorben und ich bin Pflegeperson einer Mutter. Wie geht man dann damit um? Es geht ja nicht immer nur darum, wenn man noch jüngere Eltern hat und einfach weg kann………wie kann man das machen?“

 

Energie folgt deiner Aufmerksamkeit. Du trägst eine gewisse Lebensenergie in dir, die du einsetzen kannst für das, was dir wichtig ist. Für das, was du für richtig erachtest. Hast du pflegebedürftige Eltern, kannst du entscheiden, wie du auch damit umgehst. Du kannst den Moment mit Hingabe genießen und deine Mutter mit Hingabe zum Moment pflegen, oder sie durch Fachpersonal pflegen lassen. Doch dir selbst Leid zuzufügen, weil du glaubst durch eigene Schuldgefühle einen anderen Menschen retten oder helfen zu müssen, ist Selbstzerstörung. 

 

Meine Erfahrung

Jeder Mensch auf diesem Planeten ist wichtig, denn er ist ein Teil vom Ganzen. Doch die Familie hat eine starke Bindung zu uns. Und Familie ist für mich persönlich wichtig. Aus meiner Erfahrung kann ich berichten, dass ich meine Großeltern im pflegebedürftigen Zustand erlebt habe. Meine Tante war beruflich Altenpflegerin und kümmerte sich eine Zeit lang um meinen Opa, doch verlor sie sich nach und nach in der Situation, was sie nicht mehr glücklich stimmte. Ihre Kraft und Energie ließ nach und wir entschieden uns meinen Großvater für die letzte Zeit seines Lebens in eine gepflegte Einrichtung zu übergeben. Auch dort sah meine Tante immer nach dem Rechten. Ausgebildetes Pflegepersonal konnte sich vor Ort liebevoll um ihn kümmern.

 

Tue Folgendes

Wie auch immer du mit solch einer Situation umgehst, es ist dir überlassen, wie du dein Leben gestaltest. Doch ein schlechtes Gewissen oder andere tiefe innere Gefühle können dich belasten. Sie können dich abhalten solch einen Weg wie meine Familie zu gehen. Du bestimmst über dein Leben, niemand sonst. Du hast es in der Hand, wie du mit solch einer Situation umgehst und wohin du deine Energie lenkst. Ganz gleich, in welcher Situation du lebst, du kannst auch solche Momente für dich nutzen. Die Pflege der Eltern kannst du mit Hingabe zum Moment sehen und für sie da sein, doch vergiss nicht nicht dich selbst dabei. Genieße und erkenne, dass du nur den jetzigen Moment hast. Nutze ihn für dich und nicht gegen dich und du wirst erkennen, dass du auch in solchen Momenten im Frieden mit dir sein kannst. Denn darin liegt deine Freiheit. 

 

Lies dazu auch die Blog Beiträge:

 

Finde mehr über folgende Artikel heraus:

 

Buch Veröffentlichung – Jetzt bestellen:

 

Comments are closed.