Kopfschmerzen und Verspannungen

Kopfschmerzen und Verspannungen loswerden: „Das ist im Moment ein Problem bei mir. Könnten Sie das etwas genauer erklären?“

 

Dein Leben, deine Erfahrungen, all das, was du tust und getan hast, hat sich über die Jahre in deinem Körper, abgespeichert. Verarbeitest du dies nicht bewusst, speichern sich diese Ereignisse in deinem Unterbewusstsein ab. Dies macht sich jetzt mit Anspannungen und Kopfschmerzen in deinem Körper bemerkbar. Anspannungen verursachen Leid und Schmerz, was wiederum deine Gedanken aktiviert und dich im Schmerz, auch seelisch, gefangen hält. Ein ewiger Kreislauf. Somit sind all die Verspannungen durch deine Gedanken herbeigeführt – unbewusst. Alles, was auf dich unbewusst einwirkt, lässt dich reagieren und erzeugt automatisch Anspannungen in deinem Körper. Reagierst du eben nicht, bist du auch nicht in Anspannung. Doch du wirst erst klarer sehen, wenn du wachsam dir selbst gegenüber bist und deinen Verstand mehr und mehr zur Stille bewegst.

Auch ich war häufig sehr angespannt. Ich glaubte mich vor anderen Menschen schützen zu müssen und war immer in Reaktionsstellung. Mein ganzer Körper war in dauerhafter Anspannung, um zu reagieren und mich zu „verteidigen“. Doch war ich es selbst, der all dieses Leid in mir verursachte. Das hatte primär nichts mit anderen Menschen zu tun, sondern mit mir und meinen Gedanken, meinen Reaktionen, da ich mir diesen nicht bewusst war. Ich reagierte schon bevor überhaupt etwas passierte und oftmals trat die Situation gar nicht ein. Verspannungen und Kopfschmerzen waren dann das Resultat aus diesen unbewussten Mustern.

Frieden ist nur in uns – in dir und nirgendwo anders zu finden. Und das erkennst du erst, wenn du deine Gedanken und Gefühle loslässt, in die Entspannung kommst, erkennst, dass nicht in deiner Außenwelt deinen Frieden stören darf. Nutze ruhige Orte für dich. Orte, die nichts mit deinem jetzigen Leben und Erfahrungen zu tun haben, denn sie sind neutral. Orte, die in der Natur sind, um freie Energien auf dich wirken zu lassen. Frei von jeglichen Bewertungen, Vorurteilen und Reaktionen. Nutze körperliche Arbeit, um Anspannungen in Gelenken, Muskeln und Körperpartien zu lösen. Wichtig ist zu wissen, dass es hierbei nur um dich geht. Denn wir machen oftmals unsere Außenwelt für unsere eigenen Themen in uns verantwortlich. Und erst wenn du diese Themen in dir löst, kannst du auch Frieden in deiner Außenwelt schaffen.

 

Lies dazu auch die Blog Beiträge Anspannung und innere UnruheRuhe findenUnruhe loswerden und Verspannungen lösen.

Schau dazu auch das YouTube Video an.

 

Comments are closed.